Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
load images

Mailing sozialinfo.ch vom 02. Oktober 2015

Sehr geehrte(r) Frau/Herr 

Auch Sozialhilfebeziehende haben Rechte! Obwohl dies selbstverständlich ist, können Betroffene diese oft nicht einfordern. Zum einen fehlen manchen die Kenntnisse über ihre Rechte. Zum anderen mangelt es an Unterstützung, sei es Rechtshilfe im konkreten Fall, oder sei es eine Lobby, die sich generell für ihre Rechte stark machen würde.  In einem Gastbeitrag zeichnen Sophie Müller und Andrea Wüthrich ihre wichtigsten Erkenntnisse nach, die sie im Rahmen ihrer Bachelorarbeit zu diesem Thema gewonnen haben.


Wir wünschen Ihnen anregende Lektüre!

Geschäftsstelle sozialinfo.ch

Inhalt

Mitgliedschaft zum Nulltarif bis Ende 2015

Bei Abschluss einer Mitgliedschaft im Verein sozialinfo.ch erhalten Sie diese bis Ende 2015 gratis. Gleichzeitig können Sie von allen Vergünstigungen profitieren; beispielsweise erhalten Sie eine massive Preisreduktion auf Ihre Stellenausschreibung oder bei der Schaltung von Werbung.

Interessiert? Weiterlesen


FOKUS.sozialinfo.ch: Monatsthema Oktober 2015

Den Rechtsschutz der Sozialhilfebeziehenden stärken

In den Debatten um die Sozialhilfe werden vor allem die Pflichten von Sozialhilfebeziehenden und deren rechtliche und praktische Umsetzung erwähnt. Doch welche Rechte und Rechtsmittel hat man als Sozialhilfebeziehende oder Sozialhilfebeziehender? Können die Betroffenen diese wahrnehmen und was für Unterstützungsangebote gibt es in diesem Bereich? Die beiden Autorinnen haben diese Fragen in ihrer Bachelor-Arbeit an der Berner Fachhochschule für Soziale Arbeit diskutiert.
Weiterlesen

Presseschau September 2015

Schlagzeilen

SODK: Kantonale Sozialdirektorinnen und Sozialdirektoren beschliessen Änderungen der SKOS-Richtlinien
Die Konferenz der kantonalen Sozialdirektorinnen und Sozialdirektoren (SODK) hat an der zweiten Sozialkonferenz vom 21. September 2015 zusammen mit Vertretern der Gemeinden und Städte sowie der Leitung der SKOS Beschlüsse zur Revision der SKOS-Richtlinien gefasst.
weiterlesen

EJPD: Schweiz beteiligt sich am ersten Programm der EU zur Umverteilung von Flüchtlingen und verstärkt ihre Hilfe vor Ort

Die Schweiz beteiligt sich am Programm zur Umverteilung von 40‘000 schutzbedürftigen Personen, das die Europäische Union (EU) im Juli beschlossen hat, unter der Voraussetzung, dass die Dublin-Verpflichtungen eingehalten werden.
weiterlesen

NZZ: Bedingungsloses Grundeinkommen: Sozialsystem nicht auf den Kopf stellen
Der Nationalrat wird sich gegen die Volksinitiative aussprechen. Nur eine Minderheit bei SP und Grünen wird ihr zustimmen. Die Initiative sei unausgegoren und schädlich, so der Tenor in der Debatte.
weiterlesen

Pro Infirmis: Nationalrat anerkennt Handlungsbedarf: Änderung des ELG (Anrechenbare Mietzinsmaxima)
Der Nationalrat hat sich für eine rasche Anpassung der Mietzinsmaxima bei den Ergänzungsleistungen entschieden. Integration Handicap ist erleichtert über diesen Entscheid, denn es besteht dringender Handlungsbedarf.
weiterlesen

weitere tagesaktuelle News

Neuerscheinungen

Lützenkirchen, Anne (Hrsg.): Glück und Soziale Arbeit. Theorie und Praxis der Förderung subjektiven Wohlbefindens
Der Begriff Glück boomt in Öffentlichkeit und Wissenschaftsdisziplinen und wird gegenwärtig insbesondere aus der Individualperspektive betrachtet. Glück wird als aktivitätsbasiert, als ein Glück des persönlichen Handelns ausgewiesen. Jacobs Verlag, 2015
weiterlesen

Suter, Alexander: Armut und Diskriminierung. Eine Untersuchung zum Diskriminierungsschutz für bedürftige Menschen in der Schweiz
Fragen zum gerechten Umgang mit armen Menschen werden in der Politik regelmässig debattiert, während sich die Rechtswissenschaft erst am Rande mit ihnen befasst. Es gibt verschiedene Gründe für diesen Mangel an juristischem Interesse, aber fehlende Berührungspunkte zwischen Armut und Recht können nicht dazugehören. Dike Verlag AG, 2015
weiterlesen

Schwander, Marianne: Das Opfer im Strafrecht.
«Das Opfer im Strafrecht» ist eines der ersten Bücher auf dem Schweizer Markt, welches sich in umfassender Weise mit Fragen des Opfers befasst. Haupt Verlag, 2015
weiterlesen

Caritas Schweiz: «Neues Handbuch Armut in der Schweiz»
Armut in der Schweiz ist kein Randphänomen. Über eine Million Menschen in der Schweiz leben in Armut oder knapp über der Armutsgrenze. Fast jede fünfte Person ist nicht in der Lage, eine unerwartete Rechnung von 2000 Franken  zu bezahlen.
weiterlesen

weitere Neuerscheinungen

Inserat

News aus den Kantonen

Unter News Kantonal finden Sie auf unserem Portal ständig aktuelle Meldungen, die Sie nach Kantonen filtern können. Hier präsentieren wir Ihnen eine kleine Auswahl.

Tages-Anzeiger: Teurer Ablasshandel mit Flüchtlingen
weiterlesen

AG
SRF: Sozialhilfe streichen: Gemeinden sollen genaue Anleitung erhalten
weiterlesen

BE
BZ: Riggisberg - Leuchtendes Beispiel im Asylwesen
weiterlesen

BL/BS
bz: Fachstelle für Behinderte wird geschlossen, obwohl sie dringend notwendig ist
weiterlesen

GL
SRF: Glarnerland bekommt eigenen kinderpsychiatrischen Dienst
weiterlesen

LU
SRF: Kein Gesetz über die Sexarbeit im Kanton Luzern
weiterlesen

SG
Kanton St. Gallen: Sozialhilfegesetz in zwei Schritten revidieren
weiterlesen

UR
Kanton Uri: Neue Informationsbroschüre zum Thema "Palliative Care"
weiterlesen

ZH
Kanton Zürich: Schwerpunktprogramm zur Suizidprävention
weiterlesen

weitere kantonale News

Stellenmarkt

Zweiter Monitor Stellenmarkt Sozialwesen Schweiz
Die zweite und somit neuste Ausgabe des Monitors Stellenmarkt Sozialwesen des Kooperations-Forschungsprojekts des Vereins sozialinfo.ch und der FHNW ist erschienen.
Weitere Informationen

Führender Stellenmarkt im Sozialbereich Schweiz
Der Stellenmarkt sozialinfo.ch ist die bekannteste und beliebteste Jobplattform für den Sozialbereich Schweiz. Sie beinhaltet stets rund 500 offene Stellen, welche durch die personalsuchenden Organisationen selber online publiziert werden. Unsere neuen Dienstleistungen, wie beispielsweise die Publikation von Stellenangeboten im Newsletter oder Social Media, wie auch die klassischen Partnerschaften mit expertenjobs.ch, AvenirSocial und INSOS Schweiz erhöhen die Reichweite der Jobplattform.

Und, was sozialpersonal, Personalberatung Sozialbereich Schweiz, zu bieten hat, erfahren Sie unter sozialpersonal.ch. Mitglieder des Vereins sozialinfo.ch profitieren von einem Rabatt auf den Dienstleistungen.

Aktuelle Stellenangebote:

Fachmitarbeit Kinderbüro Horgen 80% , ab 01.10.2015 oder nach Vereinbarung, Horgen, Zürich -  weiterlesen

Kitaleiter/-in (Deutsch/Englisch) 100% , ab 01.08.2015 oder per sofort, familea Kita Lichstrasse, Basel-Stadt -  weiterlesen

Leitung Integration 10% - 20% , nach Vereinbarung oder per sofort, Schönengrund, Appenzell AR -  weiterlesen

Dipl. Sozialarbeiter/in HFS/FH/BSc 80% - 100% , ab 01.12.2015, Crans-Montana, Wallis -  weiterlesen

Sozialarbeiter/in 80% - 100%, ab 01.02.2016 oder nach Vereinbarung, Tschugg, Bern -  weiterlesen

Gärterner/in als Arbeitsmeister/in 100%, nach Vereinbarung oder per sofort, Gampelen, Bern -  weiterlesen

Mitarbeiter/in Offene Jugendarbeit 40% - 45%, nach Vereinbarung oder per sofort, Pratteln, Basel-Land -  weiterlesen

Jugendarbeiter/in 60%, nach Vereinbarung oder per sofort, Kerns, Obwalden -  weiterlesen

Sozialarbeiterin 30% , 01.12.2015 oder nach Vereinbarung oder per sofort, Würenlos, Aargau -  weiterlesen

Gruppenleitung mit sozialpädagogischer Ausbildung 80% , ab 01.11.2015 oder nach Vereinbarung, Langnau am Albis, Zürich -  weiterlesen


Forschung

ZHAW: MIKE-Studie: Kinder ziehen Musik und Fernsehen dem Internet vor
weiterlesen

Die Zeit: Pisa-Studie: Computer machen den Unterricht nicht automatisch besser
weiterlesen

VBS: Schweiz – Suisse – Svizzera: multikulturelle Gesellschaft
weiterlesen

BASS; BSV: Evaluation Assistenzbeitrag; Zwischenbericht 2015
weiterlesen

UZH: Beschneidungen von Mädchen sind Familiensache und keine allgegenwärtige soziale Norm
weiterlesen

BASS: «Was ist bloss mit Max Muster los?» – Umgang mit psychischen Problemen in kleineren Unternehmen und deren Unterstützungsbedarf
weiterlesen

intrum justitia: Städte, Umzug, Jugend – wann kommt es zu Schulden?
weiterlesen

NCCR-LIVES: Die erhöhte Sterblichkeit von Jugendlichen ist kein Schicksal, sondern die Folge sozialer Ungleichheiten
weiterlesen

Jacobs Foundation: Zuviel Stress – zuviel Druck! Wie Schweizer Jugendliche mit Stress und Leistungsdruck umgehen.
weiterlesen

weitere Forschungsberichte

Inserat
MAS Gemeinde-, Stadt- und Regionalentwicklung

Gemeinden, Städte und Regionen stehen vor vielfältigen und grossen Herausforderungen. Die Internationalisierung der Wirtschaft, der technische Wandel, die europäische Integration, der sich verschärfende Standortwettbewerb, die zunehmende Mobilität und tief greifende gesellschaftliche Umwälzungen erfordern Anpassungen und Veränderungen.

Bilden Sie sich in unserem interdisziplinären Studiengang weiter und lernen Sie, Entwicklungen und Prozesse in Gemeinden, Städten und Regionen zu gestalten!

Weitere Informationen finden Sie unter www.hslu.ch/m118.


Informationen für Betroffene

Sexuelle Gesundheit Schweiz: Sexualität, Verhütung, Entscheidung: SEXUELLE GESUNDHEIT Schweiz macht Infos für alle zugänglich
weiterlesen

Transgender: Forum für Transangehörige
weiterlesen

INSOS Schweiz: FAQ zur PrA: Die Antworten auf die häufigsten Fragen auf einen Klick
weiterlesen

NZZ: Scheidungsväter widmen sich dem Kindswohl. Neue Organisation
weiterlesen

HEKS: Asyllexikon
weiterlesen

Familienhandbuch: Instagram: Was Eltern über die Foto-App wissen sollten
weiterlesen

Willemse, Isabel: Onlinesucht:Ein Ratgeber für Eltern, Betroffene und ihr Umfeld. Hogrefe Verlag, 2015
weiterlesen

aj: Spielen - Wetten – Zocken: Glücksspiele bei Kindern und Jugendlichen
weiterlesen

Psychiatrie Baselland: Wie gehe ich mit psychisch belasteten Mitarbeitenden um? Ein Leitfaden für Arbeitegeber und Führungskräfte
weiterlesen


Rechtsinformationen

SFH: Asylgesetz verabschiedet. Die Bilanz der SFH fällt zwiespältig aus
weiterlesen

SODK: Vernehmlassung zum Bundesgesetz über die Aufarbeitung der fürsorgerischen Zwangsmassnahmen und Fremdplatzierungen vor 1981
weiterlesen

pro audito schweiz: Härtefallregelung bei der Hörgeräteversorgung; BGer 9C_75/2015 vom 11.05.2015
weiterlesen

Ktipp: AHV - Geschuldete Beiträge verjähren nach fünf Jahren; BGer-Urteil 9C_462/2015 vom 5. August 2015
weiterlesen

Weitere Rechtsinformationen

Geschäftsstelle sozialinfo.ch
Schwarztorstrasse 20
3007 Bern
Tel. 031 380 83 10

Foto: © bluedesign; lizenzfrei
Wenn Sie diese E-Mail (an: sachbearbeitung@sozialinfo.ch) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.