Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
load images

Mailing sozialinfo.ch 2. Mai 2018

Guten Tag

Im neuen FOKUS.sozialinfo.ch haben wir für Sie die aktuellen Ereignisse und Fakten zum sogenannten Observationsgesetz zusammengetragen. Private haben dagegen das Referendum ergriffen.

Weiter informieren wir Sie über die Jubiläums-Veranstaltung von sozialinfo.ch an der FHNW in Olten.

Wie üblich finden Sie zudem eine Zusammenstellung interessanter und lesenswerter Artikel und Publikationen aus dem vergangenen Monat.

Freundliche Grüsse
Geschäftsstelle sozialinfo.ch

Inhalt


Inserat


FOKUS.sozialinfo.ch: Monatsthema Mai 2018

Observationsgesetz: David gegen Goliath - Eine kleine Bürgerbewegung ergreift das Referendum

Sozialdetektive

Ohne Parteien und Organisationen im Hintergrund, lancierte das Komittee den Kampf gegen das umstrittene Gesetz zur Observation von Versicherten.
Weiterlesen


Lesen Sie dazu auch unseren Artikel der Jubiläumsserie "Der Sozialstaat im Umbruch"


Wir laden Sie ein zum Feiern, Beleuchten und Würdigen...

Der Verein sozialinfo.ch feiert am 11. Juni 2018 sein 15 jähriges Bestehen an der Hochschule für Soziale Arbeit, FHNW, in Olten. Wir freuen uns über Ihre Teilnahme! Anmeldung

Um 16.00 Uhr findet die jährliche Mitgliederversammlung statt. Wir würdigen anlässlich der MV unseren langjährigen Präsidenten, der sich jetzt in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Alle weiteren Traktanden und die dazugehörenden Dokumente finden Sie in der Einladung.

Im Rahmen der Jubiläumsfeier um 17.00 Uhr befassen wir uns mit dem Thema „Berufung“ und dem Glück, die eigene Lebensaufgabe zu erkennen. Mathias Morgenthaler, Barbara Beringer und Manfred Seiler stellen dazu ihre Erkenntnisse vor. 

Anschliessend honorieren wir mit dem PRIX sozialinfo.ch ein Engagement im Sozialbereich. Lassen Sie sich überraschen, wer den Preis gewinnen wird. Programm und Anmeldung


Chronik Sozialpolitik 2003 - 2017
Wussten Sie, wann die erste „Gesamtschweizerische Strategie zur Bekämpfung der Armut“ veröffentlich wurde? Und wann der erste „Sozialinspektor“ eingesetzt wurde? Und wann und mit welchen Folgen das „gemeinsame Sorgerecht“ nach einer Trennung oder Scheidung eingeführt wurde?

15 Jahre sozialinfo.ch sind auch 15 Jahre Sozialpolitik: Ein Rückblick

Inserat


Presseschau April 2018

Schlagzeilen

WOZ: Sozialhilfe: «Man wird verwaltet»

Anwalt Pierre Heusser stellt bei den Behörden zunehmende Willkür im Umgang mit SozialhilfeempfängerInnen fest.
weiterlesen

Der Bund: Jugend am Anschlag
Früher wandten sich Jugendliche mit Fragen rund um Liebe und Sexualität ans Sorgentelefon. Heute wegen Suizidgedanken und Selbstwertproblemen.
weiterlesen

Der Bund: Was von den Pionieren der Drogenpolitik blieb
Methadon oder Therapie: Das sollte keine Frage der Ideologie mehr sein. Doch die alten Gräben sind noch da.
weiterlesen

Der Bund: Rechnungen der Altersheime unter der Lupe
Die zu hohen Pensionskosten in Schweizer Heimen sind für Parlamentarier von links bis rechts inakzeptabel. Die Kantone sollen zu mehr Transparenz verpflichtet werden.
weiterlesen

Zeit Online: Nach unten treten
Wieso man in der Schweiz so gern Politik auf Kosten der Ärmsten macht.
weiterlesen

SRF: Hilfe für die Psyche – zuhause statt in der Klinik
Die Hälfte aller Patienten könnte in den eigenen vier Wänden therapiert werden. Mit Vorteilen für sich und ihr Umfeld.
weiterlesen

Migros-Magazin: Der Kampf gegen Armut hat seinen Preis
Über eine halbe Million Menschen in der Schweiz leben in Armut – Tendenz steigend. Dennoch hat der Bund den Beitrag zur Armutsbekämpfung drastisch gesenkt. Das sei aus ethischer und ökonomischer Sicht nicht nachvollziehbar, sagt der Soziologe Franz Schultheis.
weiterlesen

weitere tagesaktuelle News

Neuerscheinungen

Kokemoor, Klaus: Das Kind, das aus dem Rahmen fällt
Fachkräfte sind häufig mit Kindern konfrontiert, die neue Anforderungen stellen und Pädagogen und Eltern an ihre Grenzen bringen. Klaus Kokemoor gelingt eine einfühlsame Darstellung dieser Kinder mit besonderen Verhaltensweisen und erklärt die Hintergründe. In seinem innovativen pädagogischen Konzept gibt er viele Hilfestellungen und Impulse für die Praxis
weiterlesen

Lenz, Gaby; Weiss, Anne (Hrsg.): Professionalität in der Frauenhausarbeit
Aktuelle Entwicklungen und DiskurseIm Zentrum stehen aktuelle Professionalitätsentwicklungen und Diskurse der Frauenhausarbeit. Es werden derzeit diskutierte Konzepte der Frauenhausarbeit in Deutschland aus der Perspektive von Wissenschaft, Praxis und Forschung vorgestellt und einer kritischen Würdigung unterzogen. Springer VS
weiterlesen

Schönig, Werner; Hoyer, Thomas; Potratz, Alexandra: Lehrbuch Ökonomie in der Sozialen Arbeit
Ökonomische Aspekte der Sozialen Arbeit haben an Bedeutung gewonnen. Der vorliegende Band greift diese hinsichtlich ihrer gesamt- und betriebswirtschaftlichen Komponenten auf und behandelt entlang einer Vielzahl von Abbildungen und Fallbeispielen Themen wie personenbezogene Dienstleistung, das Konzept des aktivierenden Sozialstaats, die zunehmende Verteilungsproblematik, Grundfragen des Sozialmanagements mit etablierten und innovativen Arbeitsbereichen sowie Aspekte der Rechtsformenwahl, der Rechnungslegung und des Controllings. Beltz Juventa
weiterlesen

Berninger-Schafer, Elke: Online-Coaching
Dieses Buch gibt einen Einblick in virtuelle sowie multimediale Möglichkeiten für professionelle Anwendungen, wissenschaftlich basierte Konzepte, Kompetenzentwicklung und Ethikrichtlinien. Anhand von Fallbeispielen wird die multimediale, virtuelle Durchführung von systemisch-lösungsorientierten Begleitprozessen dargestellt. Springer VS
weiterlesen

weitere Neuerscheinungen


Zwei Fachseminare zum Thema «Kinderorientierte Gespräche führen»
Im Fachseminar Mit Kindern reden I (30./31. Mai 2018) werden die rechtlichen und methodischen Rahmenbedingungen thematisiert. Neben dem direkten Gespräch mit dem Kind wird auch auf weitere Möglichkeiten eingegangen, um das Kind einzubeziehen, damit es eine Stimme erhält.Im Fachseminar Mit Kindern reden II (27./28. Juni 2018) werden die psychologischen Erkenntnisse zum Einbezug des Kindes thematisiert und in praktischen Übungen umgesetzt. Die beiden Fachseminare können unabhängig voneinander besucht werden, sie ergänzen sich gegenseitig. Erfahren Sie mehr über das Angebot der Hochschule Luzern.

News aus den Kantonen

Unter News Kantonal finden Sie auf unserem Portal ständig aktuelle Meldungen, die Sie nach Kantonen filtern können. Hier präsentieren wir Ihnen eine kleine Auswahl.

AG
az Aargauerzeitung: Da klingelt die Gemeindekasse: Sozialhilfe-Bezüger zahlt 173’000 Franken zurück 
weiterlesen

BE
Der Bund: Wer die Kesb alarmiert, bleibt nicht unbedingt anonym
weiterlesen 

Der Bund: «Arbeitsintegration ist Herkulesarbeit»
weiterlesen
 
AvenirSocial Bern: AvenirSocial lanciert mit dem Komitee "Wirksame Sozialhilfe" einen Volksvorschlag gegen die Kürzungen in der Sozialhilfe
weiterlesen

BL/BS
Tageswoche: Kanton kauft günstigen Wohnraum für «mehrfach Benachteiligte»
weiterlesen

FR
Tages-Anzeiger: Ein Dorf sucht hinter Gittern den Frieden
weiterlesen

LU
SKOS: Sozialhilfe im Kanton Luzern
weiterlesen


SG
NZZ: Die aufwühlende Einbürgerung von Imam Alimi
weiterlesen

Kanton St. Gallen: Häusliche Gewalt und die Kinder mittendrin
weiterlesen

SO
az Solothurner Zeitung: Jahrelang versteckt, heute geht sie als Frau durchs Leben: «Ich bin stolz darauf, trans zu sein»
weiterlesen

VS
kath.ch: Kaum Freitod-Begleitung im Wallis
weiterlesen

ZG
Luzerner ZeitungWenn das Kind stirbt: Ein Tabuthema bekommt eine Plattform
weiterlesen

ZH
Tages-Anzeiger: Manchmal schlafen sie zu zehnt in einem Zimmer
weiterlesen

Stadt Zürich: Stadt Zürich unterstützt Inklusion am Arbeitsplatz
weiterlesen


weitere kantonale News

Stellenmarkt

Sehen und gesehen werden - Stellenmarkt mit hoher Präsenz im Branchenumfeld
Mit einer Insertion im Stellenmarkt sozialinfo.ch erreichen Sie Fachpersonen aus dem Sozialbereich dort, wo sie sich aufhalten: in ihrem Brachenumfeld. Dank dem grossen Partnernetzwerk mit expertenjobs.chAvenirSocialInfoset und INSOS Schweiz sowie dem gezielten Einsatz von Social Media profitieren Sie von hoher Sichtbarkeit und sprechen sowohl aktiv wie auch passiv Stellensuchende an.

Alle Informationen zu den attraktiven Möglichkeiten für Ihre Stellenpublikation finden Sie in der Leistungsübersicht. Mitglieder des Vereins sozialinfo.ch erhalten den Sonderpreis.

Aktuelle Stellenangebote:

SozialarbeiterIn HFS/FH, 90%, 01.08.2018 oder nach Vereinbarung, Sozialdienst Schwarzenburg, Schwarzenburg, BE weiterlesen

Fallführung in der Begleitung/ Betreuung von Kindern und Jugendlichen in Pflegefamilien, 50% - 80%, 01.09.2018 oder nach Vereinbarung, Subito Kriseninterventionen AG, Div. Arbeitsorte weiterlesen

Pflegefachpersonen DN II oder Fachpersonen Gesundheit, 70% - 80%, per sofort oder nach Vereinbarung, Stiftung Balm, Jona, SG weiterlesen

Teamleitung Ateliers, 100%, per sofort oder nach Vereinbarung, Stiftung SATIS, Seon, AG weiterlesen

Sozialarbeiter/in,
60%, 01.08.2018 oder nach Vereinbarung, Soziale Dienste Dagmersellen, Dagmersellen, LU weiterlesen

Ausbildungsplatz Jugendarbeit
, 50%, 01.07.2018 oder nach Vereinbarung, Kath. Pfarrei Steinhausen, Steinhausen, ZG weiterlesen

PsychotherapeutIn im Suchtbereich, 70%, 01.07.2018 oder nach Vereinbarung, Fachstelle für Abhängigkeitserkrankungen, Bülach, ZH weiterlesen

Bereichsleitung, 80% - 90%, 01.11.2018 oder nach Vereinbarung, FIZ Fachstelle Frauenhandel, Zürich, ZH weiterlesen

Schulsozialarbeit, 30%, 01.08.2018, Volksschule Adligenswil, Adligenswil, LU weiterlesen

Sozialpädagogin/Sozialpädagoge, 9% - 21%, 13.08.2018, Schule Bottmingen, Bottmingen, BL weiterlesen

Ausbildungsplatz Soziale Arbeit, 100%, 01.08.2018 oder nach Vereinbarung, Gemeinde Pratteln, Pratteln, BL weiterlesen

Sozialarbeiter/in Kindes- und Erwachsenenschutz, 40% - 50%, 01.07.2018 oder nach Vereinbarung, Gemeinde Pratteln, Pratteln, BL weiterlesen

Präsident/in der Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde (KESB), 80% - 100%, 01.08.2018 oder nach Vereinbarung, KESB Glarus, Glarus, GL weiterlesen

Dipl. Pflegefachperson FH Verantwortliche Pflegesupport, 80% - 100%, 01.05.2018 oder nach Vereinbarung, tilia Stiftung für Langzeitpflege, Köniz, BE weiterlesen

Dipl. Pflegefachperson FH Verantwortliche Pflegesupport, 80% - 100%, 01.05.2018 oder nach Vereinbarung, tilia Stiftung für Langzeitpflege, Köniz, BE weiterlesen

Dipl. Pflegefachperson FH Verantwortliche Pflegesupport, 80% - 100%, 01.05.2018 oder nach Vereinbarung, tilia Stiftung für Langzeitpflege, Wittigkofen, BE weiterlesen

Job Coach, 80%, per sofort oder nach Vereinbarung, Stellennetz, Zürich, ZH weiterlesen

Psychologe / Sozialarbeiter (w/m), 50%, 01.08.2018 oder nach Vereinbarung, Psychiatrischen Dienste Aargau AG (PDAG), Brugg, AG weiterlesen

Sozialarbeiterin/Sozialarbeiter, 60% - 80%, 01.08.2018 oder nach Vereinbarung, Sozialabteilung Herzogenbuchsee, Herzogenbuchsee, BE weiterlesen

Wissenschaftliche Mitarbeitende, 60% - 80%, per sofort oder nach Vereinbarung, ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Zürich, ZH weiterlesen

Wissenschaftliche/n Assistierende/n, 50% - 80%, per sofort oder nach Vereinbarung, ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Zürich, ZH weiterlesen

Kindergartenlehrperson, 100%, nach Vereinbarung, Wings School AG, Zürich Binz, BZ weiterlesen

Miterzieher/In, 100%, 01.06.2018, Wings School AG, Zürich Binz, BZ weiterlesen

Sozialpädagoge / Sozialpädagogin als StationsleiterIn, 80% - 100%, 01.08.2018 oder nach Vereinbarung, Christliches Internat Gsteigwiler, Inkwil, BE weiterlesen

weitere
Stellenangebote finden Sie unter www.sozialinfo-stellen.ch


Inserat


Forschung / Studien

SKMR: Menschenrechte im Alter – Studie zeigt menschenrechtliche Situation älterer Personen in der Schweiz auf
weiterlesen

BFS: Armut ist in der Schweiz meist von kurzer Dauer
weiterlesen

BFS: Sozialhilfeausgaben stiegen im Jahr 2016 um 3,9%
weiterlesen

aerzteblatt.de: Geschlechtsidentität: Neuer Name stärkt psychische Gesundheit
weiterlesen

Kanton Zürich: Statistisches Jahrbuch des Kantons Zürich 2018: Schwerpunkt Armut
weiterlesen

SECO: Gestiegene Wirkung der öffentlichen Arbeitsvermittlung
weiterlesen

Nationales Programm gegen Armut: Reduktion der Abhängigkeit von Jugendlichen und jungen Erwachsenen von der Sozialhilfe
weiterlesen

weitere Resultate zu Forschung / Studien

Inserat


Informationen für Fachpersonen und Betroffene


BFH Bern: Persönlichkeitsentwicklung im Bachelor: wie und warum
weiterlesen

HSLU Soziale Arbeit: Die Teil-Stadt
weiterlesen

SKOS: Unterschreitung des sozialen Existenzminimums verlagert Probleme statt sie zu lösen
weiterlesen

Parlament: Nehmen die Kantone ihre Verantwortung für die Harmonisierung der Sozialhilfe noch wahr?
weiterlesen

Kanton Zürich: STRUB – Ein Praxisinstrument zur Qualitätssicherung von spezifischen Integrationsprojekten
weiterlesen

heve.ch: Interessierte Fachpersonen aus Institutionen des Behindertenbereichs gesucht
weiterlesen

Weitere Informationen für Fachpersonen und Betroffene

Es gibt viele gute Gründe für eine Mitgliedschaft bei sozialinfo.ch. Welche erfahren Sie hier:

Geschäftsstelle sozialinfo.ch
Schwarztorstrasse 26
3007 Bern
Tel. 031 380 83 10


Fotos: © givingnot@rocketmail.com, Flickr.com


Wenn Sie diese E-Mail (an: sachbearbeitung@sozialinfo.ch) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.