Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
load images

Mailing sozialinfo.ch 5. Juli 2017

Sehr geehrte(r) Frau/Herr 

Im aktuellen Mailing präsentieren wir Ihnen zwei Dossiers. Das eine wirft einen Blick auf aktuelle Fragen der Asyl- und Flüchtlingspolitik, die seit zwei Jahren die politische Agenda starkt prägt.

Das zweite Dossier gibt einen umfassenden Überblick über diverse Aspekte der Jenischen, Sinti und Roma in der Schweiz.

Darüber hinaus finden Sie wie gewohnt eine Auswahl lesens- und wissenswerter Informationen des vergangenen Monats.

Wir wünschen Ihnen eine anregende Lektüre!

Freundliche Grüsse
Geschäftsstelle sozialinfo.ch

Inhalt

Interna:

Bitte beachten:
Während der Sommermonate Juli und August ist das Telefon der Geschäftsstelle jeweils am Morgen zwischen 8.30 und 12.00 Uhr besetzt. Sie erreichen uns jedoch per E-Mail an geschaeftsstelle@sozialinfo.ch.

Tipp: Halbe Jahresgebühr 2017
Wer nach dem 1. Juli 2017 neu Mitglied von sozialinfo.ch wird oder ein Jahresabonnement abschliesst, bezahlt nur den halben Preis. Wir freuen uns über Ihren Beitritt.

Neuwertige Telefonanlage zu verkaufen:
Wegen Wechsel der Telefonanlage verkaufen wir:
15 Yealink-Telefone plus Rackserver (CHF 2'300 beim Kauf...) -> zur Ausschreibung: neuwertige Telefonanlage: SIP-VoiP Yealink & Rackserver

FOKUS.sozialinfo.ch

Brennpunkte der Asyl- und Flüchtlingspolitik

In den vergangenen zwei Jahren suchte eine zunehmende Anzahl Menschen aus Afrika sowie aus dem nahen und mittleren Osten Schutz und Asyl in Europa. Dies wurde auch in der Schweiz spürbar und hat im Asylbereich und in der Flüchtlingspolitik Spuren hinterlassen.
Lesen Sie unsere Zusammenstellung der aktuellen Debatten zum Thema!
Weiterlesen


Inserat

Presseschau Juni 2017

Schlagzeilen

Geschichte der Gegenwart: Who Cares
Kein Mensch überlebt ohne Fürsorge. Und dennoch wird Sorgetätigkeit als Voraussetzung von Markt und Gesellschaft stets unsichtbar gemacht und abgewertet. Die Konsequenzen sind jedoch fatal, nicht nur für die Realität der GratisarbeiterInnen.
weiterlesen

BFH Bern: Sozialversicherungsrecht quo vadis? Auswirkungen auf die Sozialberatung
Fachpersonen auf Sozialdiensten und Sozialberatungsstellen kommt die Aufgabe zu, Betroffene zur selbständigen Geltendmachung der Ansprüche zu befähigen. Oder aber entsprechende Ansprüche abzuklären oder geltend zu machen. Knowhow zum Sozialversicherungsrecht und den entsprechenden Ansprüchen gehört somit zur unabdingbaren DNA professioneller Sozialberatung.
weiterlesen

Beobachter: Kein Platz für psychisch kranke Kinder
Zehn Prozent der Kinder und Jugendlichen in der Schweiz brauchen psychiatrische Hilfe. Doch viele fallen durchs Netz.
weiterlesen

AvenirSocial Schweiz: Wie steht es um die Sozialarbeit in der Sozialhilfe?
Sozialhilfe wird nicht ausschliesslich von Sozialarbeitenden geleistet. Dennoch hat die Sozialarbeit heute in der Sozialhilfe eine grössere Rolle als früher. Die Trennung von wirtschaftlicher Hilfe und persönlicher Unterstützung, die vielerorts im Gang ist, könnte die Chance bieten, dass sich die Sozialarbeit auf freiwillige Beratung konzentrieren kann.
weiterlesen

NZZ: IV-Revision - Endstation Sozialhilfe
Viele Patienten, denen die IV-Rente aufgehoben wird, schaffen den Sprung in den Arbeitsmarkt nicht und sind dauerhaft auf die Unterstützung der Sozialhilfe angewiesen.
weiterlesen

weitere tagesaktuelle News

Neuerscheinungen

Hess, Th.; Starke, C.: Patchwork-Familien Beratung und Therapie
Was ist besonders in Patchwork-Familien? Auf welche Fallen und Klippen muss der Helfer achten? Was kann man auch ohne familientherapeutische Ausbildung tun? Kohlhammer, 2017

weiterlesen

Kirsch, H.; Bauer, A.: Psychodynamische Perspektiven in der Sozialen Arbeit  
Psychodynamische Ansätze in der Sozialen Arbeit sind in der Kindheitspädagogik, in der Kinder- und Jugendhilfe, der Sozialpsychiatrie oder in der Supervision verbreitet. Anhand von Fallbeispielen illustrieren die Autoren die komplexen Spannungsfelder zwischen intrapsychischen und sozialen Konflikten. V & R, 2017
weiterlesen

Pörtner, Marlis: Ernstnehmen - Zutrauen - Verstehen. Personzentrierte Haltung im Umgang mit geistig behinderten und pflegebedürftigen Menschen  
Die Autorin beschreibt ganz konkret und praxisnah, wie diese Prinzipien im Alltag der Institution und im therapeutischen Umgang mit den Klienten umgesetzt werden können. Klett-Cotta, 2017
weiterlesen

Lempp, Marion et al.: Mit Rückgrat gegen PAKOs!l 
Eine Step by Step-Anleitung für die Jugendarbeit zur Gestaltung und Selbstevaluation von Angeboten gegen Pauschalisierende Abwertungen einzelner gesellschaftlicher Gruppen, z. B. durch Rassismus, Homophobie, Islamfeindlichkeit oder Antisemitismus. bpb, 2017
weiterlesen

Halbhuber-Gassner et al. (Hrsg.): Frauen in Haft. Spezielle Belastungen und Lösungswege
Dieser Band beleuchtet aus verschiedenen Blickwinkeln die speziellen Belastungen inhaftierter Frauen wie sexuelle Gewalterfahrungen, nicht erkannte psychische Störungen sowie Suchtmittelmissbrauch. Lambertus, 2017

weitere Neuerscheinungen

FOKUS.sozialinfo.ch

Jenische, Sinti und Roma - Minderheiten in der Schweiz - Dossier

Die Minderheiten der Jenischen, Sinti und Roma gehören seit eh und je zur Schweiz. Trotzdem ist ihre Wahrnehmung in der Öffentlichkeit von Vorurteilen und Unwissen geprägt. Im folgenden Dossier haben wir Informationen und Links zu verschiedenen Aspekten für Sie zusammengestellt. 
Weiterlesen


Forschung / Studien

Pro Infirmis Schweiz et al.: Teilhabe von Menschen mit Beeinträchtigung (TeMB-Studie)
weiterlesen

EBG : Lohn und Mutterschaft, die häufigsten geltend gemachten Diskriminierungsgründe
weiterlesen

BFS: Strafurteile Erwachsene, Jugendstrafurteile und Rückfall 2016
weiterlesen

BSF: Häusliche Gewalt
weiterlesen

BFS: Polizeilich registrierte häusliche Gewalt. Übersichtspublikation
weiterlesen

BFS: Opferhilfestatistik 2016. Mehr Entschädigungen und Beratungsdienste für Opfer von Straftaten
weiterlesen

Save the Children Schweiz: 1 von 4 Kindern hat keine Kindheit
weiterlesen

PFAD: Unabhängige Kommission zur Aufarbeitung sexuellen Kindesmissbrauchs veröffentlicht ersten Zwischenbericht
weiterlesen

PFAD: Mit 18 Jahren ist plötzlich alles anders – Langzeitstudie der Uni Siegen über die Entwicklung von Pflegekindern
weiterlesen

Bayer: „Meine Eltern interessiert das nicht“: Jedes dritte Kind in Deutschland fühlt sich unbeachtet
weiterlesen

UNHCR: Flucht und Vertreibung erreichen 2016 neuen Höchststand
weiterlesen

NZZ: Trippelschritte bei der Integration von Flüchtlingen. Berufliche Einbindung von Asylsuchenden
weiterlesen

NCCR – On The Move: Die meisten Migrantinnen und Migranten bleiben nur ein paar Jahre – statistische Originaldaten und eine innovative «Toolbox» liefern ein klares Bild der Migrationslandschaft in der Schweiz
weiterlesen

EBDD: Europäischer Drogenbericht. Trends und Entwicklungen 2017
weiterlesen

weitere Resultate zu Forschung / Studien

Inserat

Stellenmarkt

Facts and Figures: Stellenmarkt 2016
  • Im Jahresdurchschnitt verzeichnete sozialinfo-stellen.ch täglich 9'239 Sitzungen (inkl. Mobile).
  • Der Anteil der mobilen Sitzungen im Stellenmarkt legt jährlich zu. Von 19 % im Jahr 2014 stieg er auf 27 % im Jahr 2015 resp. auf 34 % im Jahr 2016.
  • Im Jahr 2016 wurden insgesamt 5'925 Stellen ausgeschrieben. Der Stellenmarkt umfasst stets rund 450 offene Stellenangebote. Damit ist er die führende Job-Plattform im Sozialbereich Schweiz.
  • ÜBRIGENS: Wissen Sie, aus welchen Kantonen die meisten Stelleninserate kommen? Zürich steht mit 32 % an erster Stelle, gefolgt von Bern mit 23 % und Aargau mit 9 %.

Monitoring Stellenmarkt Sozialwesen Schweiz

Die Publikation in der aktuellen Fachzeitschrift ZESO der SKOS widmet sich dem Thema "Sozialhilfe - ein Arbeitsfeld mit hohen Qualifikationsanforderungen". Der Bericht wurde im Rahmen des Monitoring-Projekts des Vereins sozialinfo.ch und der Hochschule für Soziale Arbeit FHNW verfasst.
Weitere Informationen zum Monitoring Sozialwesen

Aktuelle Stellenangebote:

Dozent/in / Fachmitarbeiter/in Arbeitsagogik
, 70% - 80%, Agogis, Zürich, ZH weiterlesen

Geschäftsleiter/in,
60% - 100%, reha löwen schönengrund ag, Schönengrund, AR weiterlesen 

Betreuer/in mit Fachausbildung in Sozialpädagogik, 80% - 100%, BEWO Verein für betreutes Wohnen,
Nesslau, SG weiterlesen

Gruppenleitung Wohngemeinschaft, 80% - 100%, Stiftung FARO, Windisch, AG weiterlesen

Dipl. SozialarbeiterIn HFS/FH, 60%, Sozialdienst Schwarzenburg, Schwarzenburg, BE weiterlesen

Fachfrau / Fachmann Gesundheit, 20% - 40%, tilia Stiftung, an allen Standorten rund um Bern, BE weiterlesen

Job-Coach,
60% - 73%, BIPTECH, Zürich-Oerlikon, ZH weiterlesen

Schulsozialarbeiter/in, 40%, Zweckverband Soziale Dienste Linthgebiet, Rapperswil-Jona, SG weiterlesen

Sozialpädagoge HF / FH,  60% - 80%, Sonnenhof Arlesheim AG, Arlesheim, BL weiterlesen

Fachperson für systemische Therapie und Beratung,  50% - 70%, Stiftung Juvenat, Melchtal, OW weiterlesen

weitere Stellenangebote finden Sie unter www.sozialinfo-stellen.ch


Informationen für Fachpersonen und Betroffene

SAGS: Alfa-Telefon; kostenlose Helpline zur Nachholbildung Erwachsener
weiterlesen

Swissinfo.ch: Die Hotline für Analphabeten
weiterlesen

Tageswoche: Mobbing in der Schule: Das können Eltern tun. Ratgeber
weiterlesen

Netzwerk Kinderrechte Schweiz: Kinderbetreuung im Parlament: Rückschau auf die Sommersession 2017
weiterlesen

idw: Handlungsempfehlungen zur Konfliktprävention in Flüchtlingsunterkünften
weiterlesen

RADIX: ALLEGRA: Gesundheitsförderung für Bewohnende und Mitarbeitende in Heimen
weiterlesen

Scheidungsagentur.ch: Neues Unterhaltsrecht: «Wir haben noch keine einheitliche Praxis»
weiterlesen

Kinderschutz Schweiz: Neues Projekt CompAct fördert die Sozialkompetenz von Kindern und stärkt die Erziehungskompetenz der Eltern
weiterlesen

Jugend und Medien: Schweizer Premiere: Mit Virtual Reality Eltern für digitale Medien sensibilisieren
weiterlesen

DOJ / AFAI: Musik im Jugendtreff
weiterlesen

Caritas Schweiz; TDF: Netzwerk gegen Mädchenbeschneidung
weiterlesen

Rechtsinformationen

SFH: Urteilen oder zurückweisen - wie das BVGer entscheidet
weiterlesen

humanrights.ch: Gesichter und Geschichten zu Schweizer EGMR-Fällen
weiterlesen 

NZZ: 3,5 Jahre Freiheitsentzug für Vater wegen Tochter-Zwangsehe
weiterlesen 

AZ: Keine IV für epilepsiekranken Jungen – weil Aargauer Mutter einen Tag zu lang im Ausland war. BGer-Urteil 9C_56/2017 vom 23. Mai 2017
weiterlesen 

BGer: Unterhalt für Ehegatten: Praxisänderung bei böswilliger Verminderung. BGer-Urteil 5A_297/2016 vom 02.05.2017
weiterlesen 

NZZ: Bundesverwaltungsgericht: Schweiz darf Asylbewerber nicht mehr nach Ungarn zurückführen
weiterlesen 

Weitere Rechtsinformationen

Es gibt viele gute Gründe für eine Mitgliedschaft bei sozialinfo.ch. Welche erfahren Sie hier:

Geschäftsstelle sozialinfo.ch
Schwarztorstrasse 26
3007 Bern
Tel. 031 380 83 10

Fotos: © Creative Commons - Jouwatch; sozialinfo.ch

Wenn Sie diese E-Mail (an: sachbearbeitung@sozialinfo.ch) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.