Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
load images

Mailing sozialinfo.ch 1. September 2016

Sehr geehrte(r) Frau/Herr 

Die sommerlichen Temperaturen der letzten Tage laden zum Baden ein. Das Gefühl der Schwerelosigkeit ist für die meisten Menschen ein schönes Erlebnis.  Doch nicht für alle ist es selbstverständlich, in einem öffentlichen Bad oder an einem Strand schwimmen zu gehen. Manche Frauen bevorzugen geschlechtergetrennte Badeabteilungen oder möchten ihren Körper auch beim Schwimmen ganz abdecken. Die Gründe dafür können religiöser Natur sein, müssen es aber nicht. Wie die Erfahrungen in einem Bad in Frankfurt zeigen, kann ein auf diese Befürfnisse ausgerichtetes Angebot sogar integrationsfördernd wirken. Lesen Sie dazu unseren Monatsschwerpunkt!

Freundliche Grüsse
Geschäftsstelle sozialinfo.ch

Inhalt

Interna:

Halbe Jahresgebühr
Wer nach dem 1. Juli 2016 neu Mitglied von sozialinfo.ch wird oder ein Jahresabonnement abschliesst, bezahlt nur den halben Preis.

Stets zu Ihren Diensten:
Ab sofort wird das Telefon der Geschäftsstelle wieder ganztags bedient.

FOKUS.sozialinfo.ch: Monatsthema September 2016

Kontroverse Diskussionen um Geschlechtertrennung in öffentlichen Bädern und Burkini-Verbot

Bieten öffentliche Schwimmbäder separate Öffnungszeiten nur für Frauen an, führt das meist zu kontroversen Diskussionen. Während Kritiker finden, damit werde ein falsches Signal gesetzt  und die Geschlechtertrennung stärke rückständige Tendenzen, betonen die Befürworter gerade die integrationsfördernden Aspekte. In Frankreich hat derweil die Diskussion um ein Burkini-Ganzkörperbadekleider-Verbot Wellen geworfen. Die ausgewählten Artikel behandeln diese Themen aus unterschiedlicher Perspektive.  Weiterlesen

Presseschau August 2016

Schlagzeilen

NZZ: Verein «selbstbestimmung.ch»: «Es gibt zu viele Heimplätze»
Sie sind behindert und fordern, dass Heimplätze abgebaut und Behindertenorganisationen die Subventionen gekürzt werden. Im Interview erklären Islam Alijaj und David Siems, warum das nötig ist.
weiterlesen

WOZ: Das Versteckspiel der Behörden

Der Verdacht erhärtet sich: Die Schweiz bricht an der Tessiner Landesgrenze geltendes Recht. Derweil besingt Ueli Maurer die Zusammenarbeit mit Italien.
weiterlesen

vorsorgeexperten.ch: Altersvorsorge 2020: Gewerkschaften fürchten einen drastischen Leistungsabbau
Die Sozialkommission des Nationalrats berät diese Woche die «Altersvorsorge 2020». Verwirft die Nationalratskommission die Ständeratsentscheide und führt weitere Verschlechterungen ein, gefährdet sie die Altersreform, warnt Travail.Suisse.
weiterlesen


Pro Infirmis: Behinderte werden in der Schweiz diskriminiert, finden fast 50%

Sechs von zehn Befragten finden, dass in der Schweiz zu wenig Rücksicht auf Menschen mit Behinderung genommen wird. Fast die Hälfte findet sogar, die Behinderten werden diskriminiert. Die stärkste Diskriminierung erfahren Menschen mit einer geistigen oder einer psychischen Behinderung. Im Weiteren erwartet die Schweizer Bevölkerung, dass öffentliche Verwaltungen und Grossunternehmen mehr Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer mit Beeinträchtigungen anstellen.
weiterlesen

weitere tagesaktuelle News

Neuerscheinungen

AvenirSocial Schweiz: Arbeitsrecht und Löhne in der Sozialen Arbeit in der Schweiz
Wollen Sie wissen, wie die gesetzlichen Bestimmungen in der Sozialen Arbeit zur Überzeit und zur Sonntagsarbeit aussehen? Haben Sie Fragen zum Mutterschaftsurlaub, zum Pikettdienst oder zur Lohnzusammensetzung? Antworten auf diese und andere Fragen finden Sie In der von AvenirSocial publizierten 36-seitigen Broschüre.
weiterlesen

Merten, Ueli; Zängl, Peter (Hrsg.): Ethik und Moral in der Sozialen Arbeit. Wirkungsorientiert - kontextbezogen - habitusbildend
Das Buch legt ethisches Handeln in seiner Komplexität verständlich und praxisbezogen dar und macht neue Erkenntnisse, Anregungen und Ergänzungen für die Ausbildung und Praxis der Sozialen Arbeit nutzbar. Budrich Verlag
weiterlesen

Braches-Chyrek, Rita; Sünker, Heinz (Hrsg.): Soziale Arbeit in gesellschaftlichen Konflikten und Kämpfen
Die Beiträge dieses Bandes fragen im Kontext gesellschaftsanalytischer und gesellschaftspolitischer Analysen nach den Voraussetzungen und Perspektiven Sozialer Arbeit in heutigen gesellschaftlichen Konflikten und Kämpfen. Springer VS
weiterlesen

Abbt, Christine; Rochel, Johan (Hrsg.): Migrationsland Schweiz. 15 Vorschläge für die Zukunft
Wie begegnen wir den Herausforderungen der Migration? Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Kultur und Politik unterbreiten 15 Vorschläge. hier + jetzt Verlag
weiterlesen


weitere Neuerscheinungen

News aus den Kantonen

Unter News Kantonal finden Sie auf unserem Portal ständig aktuelle Meldungen, die Sie nach Kantonen filtern können. Hier präsentieren wir Ihnen eine kleine Auswahl.

AG
AZ: Matheunterricht im Wohnwagen - wie Fahrende im Fricktal zur Schule gehen
weiterlesen

BE
BZ: Kanton regelt seinen Straf- und Massnahmenvollzug neu
weiterlesen

Kt. Bern: Überlastete Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter
weiterlesen

Kt. Bern: Behinderung und Alter - Handlungsbedarf bei den Betriebsbeiträgen an Behinderteninstitutionen
weiterlesen

BL/BS
Tageswoche: Das Baselbiet ist eine Gleichstellungswüste
weiterlesen

Bz Basel: Hier überall helfen Menschen Menschen
weiterlesen

SRF: Sozialhilfebezüger dürfen «höchstens Schrottkarre» besitzen
weiterlesen

FR
Kt. FR: Sozialhilfe: Freiburg passt sich den Richtlinien der Schweizerischen Konferenz für Sozialhilfe an
weiterlesen

LU
Stadt Luzern: Die Stadt Luzern im nationalen Mittelfeld
weiterlesen

SG
Saiten: Ressourcen statt Reparatur 
weiterlesen

Tagblatt: Der Sozialdienstleiter ist entsetzt

weiterlesen
 
SO
SRF: Zum Sterben ins Altersheim
weiterlesen

TG
Kanton Thurgau: Kantonaler Finanzausgleich wirkt gut, Soziallastenausgleich wird angepasst
weiterlesen

ZH
Tages-Anzeiger: «Wer nicht bleiben darf, soll schnell wieder gehen»
weiterlesen

Berner Zeitung: Die Frau für gute Nachbarschaft
weiterlesen

weitere kantonale News
Inserat

Stellenmarkt

Hohe Reichweite dank mehrerer Kanäle
Mit täglich knapp 10'000 Besuchern (Web und Mobile) und stets rund 500 offenen Stellenangeboten ist der Stellenmarkt sozialinfo.ch die führende Online Jobplattform im Sozialbereich Schweiz.

Unsere Dienstleistungen wie

  • der Versand des Inserats an alle (mit den entsprechenden Suchkriterien) im Suchabonnement registrierten Stellensuchenden
  • der Versand an den Twitter-Stellenmarkt @sozialinfo_jobs
  • die zielgruppenspezifische Anzeige im Stellenmarkt unserer Partner expertenjobs.chAvenirSocial und INSOS Schweiz
  • oder – bei der Wahl des entsprechenden Angebots – beispielsweise die Publikation im Newsletter (vgl. Kasten)
erhöhen die Reichweite des Stellenmarkts und somit die Chance, den richtigen Kandidaten/die richtige Kandidatin zu finden.


Alle Informationen zu unseren Dienstleistungen finden Sie in der Leistungsübersicht

Mitglieder des Vereins sozialinfo.ch profitieren vom Sonderpreis bei der Stelleninsertion.

Aktuelle Stellenangebote:

Bereichsleiterin für das Haus Hagar, 80% - 90%, ab 01.03.2017 oder nach Vereinbarung, Luzern, LU weiterlesen

Sozialdiakonin mit Schwerpunkt Kinder und Familien 50%, ab 01.11.2016 oder nach Vereinbarung, Bern-Bethlehem, BE weiterlesen

Dipl. Pflegefachfrau/mann 80% - 90%, ab 01.10.2016 oder nach Vereinbarung,Turbenthal, ZH weiterlesen

Leiterin Betreuung und Soziales 100%,  ab 01.12.2016 oder nach Vereinbarung, Zürich, ZH weiterlesen

Dipl. Pflegefachperson HF/FH 70%, nach Vereinbarung oder per sofort, Gampelen, BE weiterlesen

Wohngruppenleitung 100%, nach Vereinbarung oder per sofort, Sargans, SG weiterlesen 

Sozialpädagogin FH (Mutter-Kind Bereich, Schichtbetrieb) 70%, nach Vereinbarung oder per sofort, Oberbuchsiten, SO weiterlesen

weitere Stellenangebote finden Sie unter www.sozialinfo-stellen.ch

Forschung / Studien

BFH: Kennzahlenvergleich zur Sozialhilfe in Schweizer Städten Berichtsjahr 2015, 14 Städte im Vergleich
weiterlesen

BFH: Wird das Ausmass der Ungleichheit unterschätzt?
weiterlesen

BFS: Resultate der Sozialhilfestatistik im Asylbereich (eAsyl) 2015
weiterlesen

SNF: Kürzere Asylverfahren reduzieren Arbeitslosigkeit 
weiterlesen

BFS: Zahl der Erwerbstätigen steigt um 1,6 Prozent; Erwerbslosenquote gemäss ILO erhöht sich leicht auf 4,3 Prozent
weiterlesen

AllianceSud: Migration und Flucht in Zeiten der Globalisierung
weiterlesen

Schweizerische Flüchtlingshilfe: Wie teuer ist das Asylwesen wirklich?
weiterlesen

BSV; BASS: Zwischenevaluation Assistenzbeitrag. 3. Zwischenbericht, 2016
weiterlesen

INSOS Schweiz: Die bisher höchste Integrationsquote von PrA-Lernenden!
weiterlesen

Laux, Thomas: Erkämpfte Gleichstellung. Eine Qualitative Comparative Analysis von OECD Staaten
weiterlesen

BFH Bern: Panorama Gesundheitsberufe 2030
weiterlesen

BASS: Strategien der Kantone im Bereich der Langzeitpflege
weiterlesen

BASS: Indikatoren-Set zur Nationalen Strategie Sucht
weiterlesen

weitere Resultate zu Forschung / Studien

Informationen für Fachpersonen und Betroffene

SFH: FAQ zur Lage in Chiasso / Como (Stand: 26.08.2016)
weiterlesen

Lenz, Albert; Wiegand-Grefe, Silke: Ratgeber Kinder psychisch kranker Eltern. Hogrefe Verlag GmbH
weiterlesen

LCH: Lehrstellenportal für Jugendliche mit einem Handicap
weiterlesen

SKOS: Keine Teuerungsanpassung für den Grundbedarf
weiterlesen

deutscher bildungsserver: Selbstlernvideos zur Alphabetisierung von Arabisch sprechenden Flüchtlingen
weiterlesen

Geschäftsstelle sozialinfo.ch
Schwarztorstrasse 26
3007 Bern
Tel. 031 380 83 10

Foto: © fotolia.com
Wenn Sie diese E-Mail (an: sachbearbeitung@sozialinfo.ch) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.