Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
load images

Mailing sozialinfo.ch 8. August 2016

Sehr geehrte(r) Frau/Herr 

Die letzten Wochen wurden von Amokläufen und Terrorakten überschattet. Medien und Fachleute ringen um Erklärungen. Nebst den  zu beklagenden Todesopfern richten solche Taten zusätzliche gesellschaftliche Schäden an. Um Ängste und Misstrauen nicht zusätzlich zu schüren, ist deshalb bei der Berichterstattung wie auch bei vorschnellen Analysen Zurückhaltung und Vorsicht angebracht. In unserem Monatsthema haben wir für Sie einige informative und differenzierte Beiträge zusammengestellt.

Freundliche Grüsse
Geschäftsstelle sozialinfo.ch

Inhalt

Interna:

Halbe Jahresgebühr
Wer nach dem 1. Juli 2016 neu Mitglied von sozialinfo.ch wird oder ein Jahresabonnement abschliesst, bezahlt nur den halben Preis.

BITTE BEACHTEN:
Während der Sommermonate Juli und August ist das Telefon der Geschäftsstelle jeweils am Morgen zwischen 8.30 und 12.00 Uhr besetzt.

FOKUS.sozialinfo.ch: Monatsthema August 2016

Amok und Terror - monokausale Erklärungen greifen zu kurz

Die Gewalttaten, bei denen in den vergangenen Wochen in Deutschland und Frankreich zahlreiche Menschen starben, haben viel Konsternation und Bestürzung ausgelöst und ein grosses mediales Echo erzeugt.
Nebst den Spekulationen über die Gründe im Einzelnen wurden dabei grundsätzliche Themen erörtert, die auch für die Soziale Arbeit von Interesse sind. Wir haben für Sie ein Dossier mit den jeweils lesenswertesten Beiträgen zu den verschiedenen Ansatzpunkten zusammengestellt. Weiterlesen

Presseschau Juli 2016

Schlagzeilen

NZZ: Wenn Menschen ihr Geschlecht selber bestimmen
Intersexualität wirft eine Reihe rechts- und medizinethischer Fragen auf. In einer Stellungnahme betont der Bundesrat das Recht auf Selbstbestimmung und stellt einen Wandel im Umgang mit Betroffenen fest.
weiterlesen

WOZ:
«Ich fühle mich nicht befreit»
Mehr als neun Jahre wurde Adrian Schmid weggesperrt – obwohl er niemanden umgebracht, vergewaltigt oder verletzt hatte. Dann wird er unverhofft und plötzlich entlassen. Wie geht er mit der neu gewonnenen Freiheit um?
weiterlesen

SODK: Sozialdirektorinnen und -direktoren setzen Revision der SKOS-Richtlinien fort und verabschieden Empfehlungen zu unbegleiteten Minderjährigen im Asylbereich
An ihrer Jahresversammlung haben die kantonalen Sozialdirektorinnen und Sozialdirektoren die im Vorjahr begonnene Revision der SKOS-Richtlinien weiter geführt. Zudem haben sie zuhanden der Kantone Empfehlungen für den Umgang der Behörden mit unbegleiteten Minderjährigen im Asylbereich sowie Empfehlungen für die Weiterentwicklung der kantonalen Kinder- und Jugendpolitiken verabschiedet.
weiterlesen

Swissinfo: Sans-Papiers - Pro und Contra einer kollektiven Regularisierung
Sans-Papiers Kollektive fordern die Schweizer Behörden auf, unkompliziert Arbeits- und Aufenthaltsbewilligungen für illegale Hausangestellte zu ermöglichen. Kein Gehör finden sie mit dieser Forderung bei bürgerlichen Politikern. Diese argumentieren, die Ausschaffung sei nach geltendem Recht die richtige Antwort. 
weiterlesen

weitere tagesaktuelle News

Neuerscheinungen

Pflegekinder-Aktion Schweiz: Handbuch Pflegekinder - Aspekte und Perspektiven
Dieses Handbuch stellt aktuelle Erkenntnisse aus Wissenschaft und Praxis im Bereich Pflegekinder vor. Jeder Fachartikel behandelt vier Perspektiven: Jene des Pflegekindes, der Pflegeeltern, der eigentlichen Eltern beziehungsweise der Herkunftseltern und der Fachleute.
weiterlesen

Treiber, Magnus et al. (Hrsg.): Ethnologie und Soziale Arbeit
Trotz geteilter Ursprünge in der frühen Stadtforschung war das Verhältnis von Ethnologie und Sozialer Arbeit lange von Desinteresse geprägt, lagen doch Selbstverständnis, Aufgaben, Methoden und Einsatzorte weit auseinander. Die Beiträge des Bandes diskutieren gegenwärtige Fragen der Methode, geteilte Arbeitsbereiche, Ausbildung und Institutionalisierung sowie Ethik und Handeln über disziplinäre und nationale Grenzen hinweg und richten sich an Wissenschaft und Berufspraxis beider Fächer. Budrich Verlag
weiterlesen

Rohr, Dirk et al.: Der Peer-Ansatz in der Arbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen
Der Peer-Ansatz wird anhand von vier evaluierten Projekten aus den Bereichen Gewalt- und Suchtprävention, Studienberatung sowie „Kinder aus alkoholbelasteten Familien“ praktisch dargestellt und reflektiert.  Beltz Verlag
weiterlesen

Evers-Wölk, Michaela; Opielka, Michael: Neue elektronische Medien und Suchtverhalten
Die Studie stellt die Aufarbeitung der wissenschaftlichen Befunde zu Umfang und Folgen suchtartiger Mediennutzung in den Mittelpunkt, differenziert nach den verschiedenen Formen der Online(glücks)spielsucht, -kaufsucht, -sexsucht sowie Social-Network-Sucht. Nomos Verlag
weiterlesen


weitere Neuerscheinungen
Inserat

News aus den Kantonen

Unter News Kantonal finden Sie auf unserem Portal ständig aktuelle Meldungen, die Sie nach Kantonen filtern können. Hier präsentieren wir Ihnen eine kleine Auswahl.

AG
AZ: Oberste Aargauer Gemeinde-Vertreterin will Sozialhilfe für Flüchtlinge halbieren
weiterlesen

Stadt Aarau: Koordinationsstelle Freiwilligenarbeit und Angebote
weiterlesen

BE
BZ: Neue Organisation und neuer Name für die Anstalten Thorberg
weiterlesen

BZ: Platznot in Sonderschulen – einzelne Kinder haben Zwangsferien
weiterlesen

BL/BS
Kt. Basel-Land: Verpflichtungskredit für Beratungsstellen Schwangerschafts- und Beziehungsfragen
weiterlesen

SRF: Immer mehr Menschen in Basel melden sich obdachlos
weiterlesen

FR
Kt. Freiburg: LAST MINUTE: Das Angebot für Jugendliche auf Lehrstellensuche im Kanton Freiburg startet heute
weiterlesen

LU
Insieme: Zug und Luzern wollen Eltern entlasten
weiterlesen

SG
Kt. SG: BeneWohnen erhält Anerkennungspreis 
weiterlesen

SO
Kt. Solothurn: Familienhandbuch Nordwestschweiz
weiterlesen

Az Solothurner Zeitung: Beamtendeutsch vereinfachen: KESB-Dokumente gibt es jetzt in «leichter Sprache»
weiterlesen

ORS Service AG: Coaches für unbegleitete Minderjährige in Solothurn
weiterlesen

TG
Tagblatt: Das Sozialamt muss den Zahnarzt zahlen
weiterlesen

ZG
Insieme: Zug: Kürzung der Ergänzungsleistungen
weiterlesen

ZH
SRK Zürich: ÖV-Begleitdienst: Mobilitätsbegleitung im öffentlichen Verkehr in der Stadt Zürich 
weiterlesen

NZZ: Flüchtlingskinder in Zürcher Gemeinden - Neues Feld für Schulsozialarbeit
weiterlesen

weitere kantonale News

Stellenmarkt

Attraktive Angebote mit gutem Preis-/Leistungsverhältnis
Mit den massgeschneiderten Angeboten im Stellenmarkt sozialinfo.ch erreichen Sie Ihre Zielgruppen über die unterschiedlichsten – traditionellen, digitalen und sozialen – Kanäle. Eines der innovativen Angebote, welches zum Beispiel die Publikation des Stelleninserates im monatlichen Newsletter beinhaltet (vgl. Kasten unten), stellen wir Ihnen hier im Detail vor:

Kombi: Das Rundum-Paket mit hoher Resonanz!
Dieses Angebot eignet sich für rasch und eher schwierig zu besetzende Stellen (Fach- und Führungspositionen). Durch die gleichzeitige Publikation im Stellenmarkt sozialinfo.ch (30 Tage) inklusive Versand an die im Suchabonnement registrierten Stellensuchenden, im Twitter-Stellenmarkt (@sozialinfo_jobs), zielgruppenspezifisch in unseren Partnernetzwerken (AvenirSocial, INSOS und expertenjobs.ch), im monatlichen Newsletter und Mailing (ca. 3'000 Empfänger) und über die Social Media-Kanäle Facebook und Twitter (ca. 1'100 Empfänger) des Vereins sozialinfo.ch erreichen Sie bestimmt die richtige Zielgruppe - auch nicht aktiv Stellensuchende.
Alle Informationen zu unseren Dienstleistungen finden Sie in der Leistungsübersicht

Mitglieder des Vereins sozialinfo.ch profitieren vom Sonderpreis bei der Stelleninsertion.

Aktuelle Stellenangebote:

2 dipl. Sozialpädagoginnen oder Sozialpädagogen 80% - 100%, nach Vereinbarung oder per sofort,Flüeli-Ranft, OW weiterlesen

Dipl. Pflegefachperson HF/FH 80%, nach Vereinbarung oder per sofort , Gampelen, BE weiterlesen

Sozialarbeiter/in 50%, 01.10.2016,Uznach und Heerbrugg, SG weiterlesen

Leiter/-in Soziale Dienste 100%,  nach Vereinbarung, Zürich, ZH weiterlesen

Sozialarbeiter FH oder Psychologen 80% - 100%, ab 16.01.2017 oder nach Vereinbarung, Wetzikon, ZH weiterlesen

Gruppenleitung Stellvertretung 80%, ab 01.09.2016, nach Vereinbarung oder per sofort, Langnau am Albis, ZH weiterlesen  

Standortleiter/in 80% - 100%, ab 01.11.2016 oder nach Vereinbarung, Zürich, ZH weiterlesen

Bezugsperson im Sozial-/Pflegeteam 80%, ab 01.11.2016 oder nach Vereinbarung, Zürich, ZH weiterlesen

dipl. Sozialarbeiter / dipl. Sozialarbeiterin 40%, ab 01.12.2016, Wald, ZH weiterlesen

weitere Stellenangebote finden Sie unter www.sozialinfo-stellen.ch

Forschung / Studien

Deloitte: Mensch und Maschine: Roboter auf dem Vormarsch? Auswirkungen der Automatisierung auf den Schweizer Arbeitsmarkt
weiterlesen

Kt. Zürich: «Vaterland Schweiz». MenCare Report Schweiz Vol. 1
weiterlesen

BSV; BFH Bern: Gender Pension Gap in der Schweiz
weiterlesen

SavoirSocial: Vertiefungsstudie zum Fachkräfte- und Bildungsbedarf für soziale Berufe in ausgewählten Berufsfeldern des Sozialbereichs
weiterlesen

BFH Bern: Wie wirken Integrationsprogramme?
weiterlesen

Schweizerischer Arbeitgeberverband: Studie für höheren Kündigungsschutz von Streikenden
weiterlesen

weitere Resultate zu Forschung / Studien

Informationen für Fachpersonen und Betroffene

SLRG: 6 Baderegeln (in 9 Sprachen)
weiterlesen

INSOS Schweiz: Standardisierte PrA-Ausbildungsprogramme für jede Branche
weiterlesen

EJPD: 8,7 Millionen Soforthilfe für Opfer von fürsorgerischen Zwangsmassnahmen
weiterlesen

Jugendhilfeportal.de: Neuer Eltern-Ratgeber: Wie Kinder richtig im Netz recherchieren
weiterlesen

Curaviva: Praxishilfe für den Umgang mit suizidalen Krisen. Neue Broschüre von CURAVIVA Schweiz
weiterlesen

Blaues Kreuz: Präventionskampagne 2016 #ichauch
weiterlesen

SRF: Tipps für Gemeinden im Umgang mit Fahrenden auf Platzsuche
weiterlesen

NZZ: Drogen - Der Tripadvisor
weiterlesen

Migros-Kulturprozent: contakt-spuren.ch. Die Website für Lehrpersonen zum Thema Migration
weiterlesen

NKVF: Geschlossene Jugendeinrichtungen: Gesetzlicher Handlungsbedarf festgestellt
weiterlesen

Inclusion Handicap: Initialstaatenbericht des Bundesrates zur UNO-Behindertenrechtskonvention
weiterlesen

Moses Online: Careleaver - Positionspapier und Handlungsempfehlungen
weiterlesen

Rechtsinformationen

Schadenanwälte: IV-Stelle darf nicht abermals „neu prüfen“
weiterlesen

BGer: Gemeinsame elterliche Sorge: Künftiger Aufenthaltsort des Kindes beim Wegzug eines Elternteils ins Ausland
weiterlesen

humanrights.ch: Türkei setzt Europäische Menschenrechtskonvention aus - was bedeutet das?
weiterlesen

Schadenanwälte.ch: MEDAS Gutachten – (Zu) grosse Unterschiede
weiterlesen

Procap: Gerichtshof bestätigt Diskriminierung
weiterlesen

Weitere Rechtsinformationen

Geschäftsstelle sozialinfo.ch
Schwarztorstrasse 26
3007 Bern
Tel. 031 380 83 10

Foto: Miguel Discart on Flickr © CC BY-SA 2.0
Wenn Sie diese E-Mail (an: sachbearbeitung@sozialinfo.ch) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.